Allana Potash legt signifikante Ressourcen-Steigerung vor

Es gibt im Pottasche-Sektor nur wenige Multi-Milliarden Tonnage-Projekte, die von Juniorunternehmen gehalten und entwickelt werden. Einige werden zu aussichtsreichen Übernahmezielen der Big Player.

Der fortgeschrittene Pottasche-Developer Allana Potash (WKN A0YKGZ) verkündete gestern das Ressourcen-Update für das Hauptprojekt Dallol in Äthiopien.

Allana ist es durch umfassende Infill- und Step-Out Bohrprogramme gelungen, die Pottasche-Ressourcen der kolossalen Lagerstätten beträchtlich zu erhöhen.

So umfasst die gemessene und angezeigte Ressource (M&I) nun beachtliche 2,45 Mrd. Tonnen bei einem KCI-Gehalt von 17,9%, was einer Menge von 438 Mio. Tonnen KCI entspricht. Folgend wurde eine Steigerung von 85% gegenüber der Ressourcenschätzung von April 2012 erzielt.

Die abgeleitet Ressource steht nach der neuen Schätzung nun bei 182 Mio. Tonnen KCI, wobei hier 1,12 Mrd. Tonnen mit einem KCI-Gehalt von 15,9% definiert wurden. Im Vergleich zur letzten Ressourcen-Schätzung wurde eine Erhöhung von 90% erzielt.

Allana Potash führt derweil weiterhin ein Explorationsprogramm durch, in dem das Unternehmen in den letzten Wochen 17 Bohrungen absolviert hat. Von diesen Bohrlöchern durchlaufen 3 gegenwärtig die Labore und sollen beim nächsten Projekt- und Drilling-Update publiziert werden.

Hinsichtlich der Projektentwicklung schreitet Allana ebenfalls ordentlich voran. Eine positive Machbarkeitsstudie wurde im Februar 2013 vorgelegt.

Die Verantwortlichen arbeiten außerdem mit Hochdruck an Abnahmeverträgen und evaluieren sämtliche Finanzierungsoptionen. So wurde bspw. ein vorläufiges Kommittent von der BNP Paribas über 600+ Mio. USD bereits eingeholt.

 

allana_0

Quelle: Aktuelle Unternehmenspräsentation (allanapotash.com)

 

allana_1

Quelle: Aktuelle Unternehmenspräsentation (allanapotash.com)

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement