thorium-could-replace-uranium-in-nuclear-power-plants_1118_567434_0_14095323_500

Uranaktien explodieren

Weltgrößter Uranproduzent Kasachstan kündigt Förderkürzung an.

Kasachstan kündigt für 2017 eine 10%ige Kürzung der Uranproduktion an, wodurch sich das Angebot auf dem Weltmarkt um rund 3% verringern wird. Viel wichtiger als die absolute Kürzung ist die enorme Signalwirkung: Kazakhstan to reduce uranium production by 10% 10 January 2017 Kazatomprom Chairman, Askar Zhumagaliyev, announced today that due to the prolonged recovery in the uranium market, planned 2017 production from Republic of Kazakhstan will be reduced by approximately 10%. This will ... Weiterlesen... →
Roter Drache

China strebt den Spitzenplatz bei der Kernenergie an

Bis 2040 wird sich im Nuklearenergie-Markt einiges ändern.

Nach einer neuen Studie der EIA wird China in den nächsten zwei Jahrzehnten die USA als weltgrößten Erzeuger von Kernenergie ablösen. In Indien wird ebenfalls mit einem erheblichen Wachstum bei der Nuklearenergie gerechnet: Quelle: EIA Weiterlesen... →
Oil Pump Jack.

Machtspiele setzen sich fort: OPEC kämpft eisern um Marktanteile

Eine Analyse der Veränderungen bei der Öl-Förderung von ausgewählten Produzentenländern liefert aufschlussreiche Einblicke.

Während die Öl-Produktion bspw. in den USA, Nigeria und Libyen seit Herbst 2014 zurückfiel, wurde sie seit diesem Zeitpunkt umso erheblicher in bspw. Saudi-Arabien, Russland, dem Iran und Irak gesteigert. Das bedeutet: Insbesondere die OPEC-Staaten erhöhen ihre Marktanteile. Hierzu eine informative Übersicht – credit to Bloomberg: Quelle: bloomberg.com Quelle: bloomberg.com Weiterlesen... →
thorium-could-replace-uranium-in-nuclear-power-plants_1118_567434_0_14095323_500

Uran-Aktien: Große Chance für antizyklische Investoren

Eine Stabilisierung auf historisch niedrigem Niveau hat begonnen.

Seit der Fukushima-Katastrophe haben Uranaktien im Schnitt mehr als 85% an Wert verloren und notieren heute auf einem 10-Jahrestief. Im Verhältnis zu allen anderen Anlageklassen und dem Uranpreis notieren Uranaktien auf historischen Tiefständen. Der gesamte Markt der Uranaktien ist nur noch wenige Milliarden USD wert. Selbst Markt- und Kostenführer Cameco, der für rund 18% der globalen Uranproduktion aufkommt, kommt nur noch auf einen Börsenwert von 3,6 Mrd. USD. Seit Anfang 2016 hat im Gesamtbild ... Weiterlesen... →
platformholly

Freeport-McMoRan verkauft Öl-Assets im Golf von Mexiko

Der angeschlagene Rohstoffproduzent fokussiert sich weiter auf die Verringerung des Schuldenbergs.

Rohstoff-Gigant Freeport (FCX) setzt seinen geplanten Rückzug aus der Energiebranche fort. Gestern nach Börsenschluss verkündete der hoch verschuldete Rohstoffkonzern den Verkauf von 91 Drilling-Blocks im Golf von Mexiko an Ölproduzent Anadarko Petroleum (APC). Der 2 Mrd. USD schwere Deal wird die Schuldenlast von Freeport weiter verringern und ebenfalls die zukünftige Kostenseite (fut. CAPEX) entlasten.. Anadarko Buys Gulf of Mexico Assets From Freeport-McMoRan for $2 Billion Freeport ... Weiterlesen... →
Oil Rig

Amerikanische Öl-Lagerbestände markieren neues Allzeithoch

Das Überangebot belastet den Ausblick beim Ölpreis.

Die Angebotsflut am globalen Ölmarkt hält an. In den USA sind die Öl-Lagerbestände zuletzt auf dashöchste Niveau aller Zeiten gestiegen. Die aktuellen Kapazitätsgrenzen befinden in Reichweite.. Weitere Charts & Infos: http://rohstoffaktien.blogspot.in/2016/07/usa-energiebranche-ol-lagerbestande.html Weiterlesen... →
Hochofen im Stahlwerk // furnace at steelworks

Performance der wichtigsten Rohstoffe im 1. Halbjahr 2016 im historischen Vergleich

Edelmetalle glänzen, Ölpreis mit Comeback.

Silber, Zink und der Brent-Ölpreis holten sich die Spitzenplätze, Gold mit dem besten Halbjahr seit 1980. Werfen Sie einen Blick in die informative Performance-Tabelle – credit to U.S. Global Investors: Link: http://rohstoffaktien.blogspot.in/2016/07/big-picture-performance-vergleich-der.html Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Brazil Resources und Uranium Energy: Roadshow in Europa

Eine aktuelle Roadshow gibt informative Einblicke in die zwei attraktiven Junior-Stories.

Der bekannte Unternehmer Amir Adnani aus Vancouver, der aktiver Chairman von Brazil Resources (V.BRI) und CEO von Uranium Energy (UEC) ist, kam im Rahmen einer Europa-Roadshow von der SRC letzte Woche auch in München vorbei. Sehen Sie folgend einige ausgewählte Highlights von den zwei attraktiven Junior-Stories. Die Brazil-Aktie gehört seit Jahresanfang übrigens zu den Top-Performern im Goldminen-Sektor und erreichte erst heute ein neues Jahreshoch.. Brazil Resources: Totale Ressourcen-Basis: ... Weiterlesen... →
thorium-could-replace-uranium-in-nuclear-power-plants_1118_567434_0_14095323_500

Brazil Resources: Positive Explorationsresultate auf Uranprojekt im ruhmreichen Athabasca Basin

Der Westen des Athabasca Basins gehört aktuell zu den heißesten Regionen für Uran-Entdeckungen der Welt.

Brazil Resources (V.BRI) verkündet diese Woche sehenswerte Explorationsergebnisse für das Rea Uranprojekt, welches sich im Westen des Weltklasse Athabasca Basin befindet. Brazil exploriert das Rea Projekt in einem aktiven Joint-Venture zusammen mit dem französischen Urankonzern AREVA. Das Projekt umfasst dabei eine der größten Landpakete im westlichen Athabasca Basin und grenzt dabei an AREVA’s Maybelle River Uranvorkommen an. Unweit der herausragenden Uran-Discoveries von NexGen Energy ... Weiterlesen... →
Oil Rig

Öl: Exportpreis der OPEC fällt auf den tiefsten Stand seit 2009

Der Preiskampf im Energiemarkt hält ungebrochen an.

Der heiße Kampf im spannenden Energiemarkt geht in die nächste Runde. Die Exportpreise der mächtigen OPEC befinden sich weiter im freien Fall. Die Marke von 40 USD pro Barrel Öl wurde jetzt nach 6 Jahren zum ersten Mal wieder nach unten durchbrochen – credit: Die OPEC sitzt zwar noch am längeren Hebel. Doch wie lange kann bzw. will sie so durchhalten? DieStaatsdefizite vieler OPEC-Nationen sind bereits massiv angestiegen. Und wie wird es die amerikanische Frackingbranche nun treffen, ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Minen-Aktien und Rohstoffe: Eine Woche, die in die Geschichte eingehen wird

Historischer Crash bei Gold- und Kupferminen.

Der Crash im Rohstoff- und Minensektor beschleunigte sich letzte Woche. Gold-, Kupfer- und Junior-Minenaktien fielen ins Bodenlose, bis am Freitag der erwartete “Short Squeeze” einsetzte. Der Ausverkauf bei den Edelmetallen hält an. Gold (GLD) fiel jetzt in 8 der 10 letzten Handelswochen zurück und schloss die Handelswoche erneut auf dem tiefsten Stand der letzten 5 Jahre ab (Wochenschlusskurs). Nach einem Flash-Crash in der letzten Nacht auf Montag fand der Goldpreis zumindest im ... Weiterlesen... →