Energy Earth gibt Dividenden-Zahlung und Gründung einer neuen Tochter bekannt

Der thailändische Kohle-Konzern schreitet operativ weiter voran.

Der Wachstums-Führer der thailändischen Kohle-Branche, Energy Earth PLC, gibt diese Woche die Ergebnisse des erfolgreichen Board-Meetingn von Ende Februar bekannt.

Am 28. Februar trafen sich die Firmen-Verantwortlichen rund um die zwei einflussreichen Family Holdings, welche mehr als 50% des Kohle-Konzerns nach wie vor besitzen, in der Hauptstadt Bangkok für das Board-Meeting.

Die Ergebnisse sind sehr erfreulich. So gibt Energy Earth bekannt, dass die nächste Dividenden-Zahlung Ende Mai 2014 anstehen wird.

Die nächste Dividenden-Zahlung unterstreicht prägnant die solide fundamentale Lage und die weiteren, operativen Fortschritte im Business in 2013.

Die Dividende von 0,034 Baht pro Unternehmens-Anteil wird am 20. Mai augeschüttet.

Interessante Fortschritte gibt es darüber hinaus im Kohle-Geschäft in Südost-Asien. So hat sich die Gesellschaft entschieden, den Kohle-Handel organisch auszuweiten und weiter zu expandieren.

So soll demnächst eine neue Tochter-Gesellschaft dafür gegründet werden, welche die Aktivitäten im Kohle-Handel stark erweitern soll. Weitere News sollen bereits in den nächsten Wochen folgen.

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement