Finanzierungen Rohstoffsektor (TSE/TSX-V) – Deals der Woche

Erneut werden in der kapitalanziehenden Öl- und Gas-Branche die größten Finanzierungen auf Wochenbasis abgeschlossen.

WesternZagros Resources (WKN: A0M49E) aus der Öl- und Gasbranche leitete in der Vorwoche das größte Financing ein. Das Unternehmen wird 51 Mio. neue Aktien zu 1,25 CAD in einem non-brokered Private Placement ausgeben und dadurch 63,75 Mio. CAD einnehmen. Die komplette Finanzierung wird von einer einzigen Partei übernommen: US-Investmentfirma Crest Energy International LLC, die auf Investitionen im Midstream Öl- und Gas-Business spezialisiert ist und sich auch an Projekten im Mittleren Osten beteiligt.

Das signifikante Financing an eine Adresse platzieren zu können sind ausgesprochen gute News für WesternZagros. Bei einem Projektportfolio, das einen Fokus auf die heiße und hoch riskante Kurdistan Region im Irak hat, sind starke und kapitalkräftige Partner sehr notwendig. Darüber hinaus sichert sich das Unternehmen noch einen vorrangig gesicherten Kredit mit Crest Energy über 57.5 Mio. CAD.

Nach Abschluss der Deals wird WesternZagros mehr wie 225 Mio. CAD Cash zur Verfügung haben. Der Großteil der eingenommenen Geldsummen soll in die Kurdamir Oligocene und Sarqala Discoveries fließen und als Explorationskapital für den Garmian Block bereitgestellt werden. Western Zagros visiert ein Produktionspotential von ~ 20.000+ bbl/d (Barrels per Day) am Jahresende 2013 an, während die gegenwärtigen Produktionskapazitäten rund 5.000 bbl/d umfassen.

 
Den größten Deal-Abschluss konnte Tourmaline Oil Corp. (WKN: A1C8W0) in der abgelaufenen Woche vermelden. Das Unternehmen, das ebenfalls in der Öl- und Gasbranche aktiv ist, gehört zu den Top-Performern im Rohstoffsektor und ist längst kein Juniortitel mehr. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt stolze 7 Mrd. USD. Erst letzte Woche erreichte der Aktienkurs ein neues ATH. Tourmaline Oil Corp. konnte über die letzten 3 Jahre die Produktion beträchtlich erhöhen und dabei die operativen Förderkosten verringern – ein lukrativer Mix.

Parallel wurden aufgrund von sehenswerten Discoveries die Reserven erheblich gesteigert. Im Hinblick auf den Unternehmenswert ist das jüngste Bought Deal Financing über knapp 230 Mio. USD inkl. erfolgreicher Mehrzuteilungsoption sogar relativ überschaubar. Tourmaline fokussiert in den Operationen die Ausbeutung von Gasvorkommen im Alberta Deep Basin (Western Canadian Sedimentary Basin).

Mit dem eingenommenen Kapital soll aber primär die Verschuldung des Konzerns zurückgefahren werden, die bei fast einer halben Milliarde USD liegt. Erst danach werden die Investitions- und Expansionspläne auf operativer Ebene aggressiv angegangen. Tourmaline Oil produziert gegenwärtig (Q1 ’13) mehr als 70.000 BOEPD (Barrels of Oil Equivalent Per Day) in allen Operationen.

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement