First Majestic Silver: Silberproduktion überspringt erstmals die 3,5 Millionen Unzen Grenze im 3. Quartal 2014

Der kanadische Silberproduzent First Majestic Silver baut aufgrund des starken Silbereinbruchs wieder Lagerbestände auf.

Wie First Majestic Silber (TSX:FMS) gestern vermeldete, konnte die Silberproduktion in den fünf aktiven Minen in Mexiko im 3.Qurtal 2014 gegenüber dem Vorjahresquartal um 5% auf 3.523.536 Unzen Silber gesteigert werden.

Des weiteren konnten signifikante Steigerungen in der Zink- ( +44% ) und Bleiproduktion ( + 14% ) vermeldet werden.

Keith Neumeyer, Präsident und CEO, ist mit den aktuellen Zahlen trotz sehr anspruchsvoller Marktlage zufrieden und will noch intensiver die Kostenseite verbessern: “The Company’s primary focus remains to be cost cutting. Several successes have been achieved while many challenges still remain. As management gets accustomed to operating in a much lower silver price environment many efficiencies are slowly showing up in the business, however, often change comes slower than we wish. I would like to compliment management for their efforts, yet persistence is required in this daily challenge to achieve the highest levels of efficiencies possible.”

Als ersten Erfolg wurde bspw. die Del Toro Mine per September an das nationale Stromnetz angeschlossen, was eine Energieersparnis von über 50% bedeutet. Sie sehen hier wie konsequent das Management vorgeht und das Unternehmen für die Zukunft vorbereitet. Newslink http://www.firstmajestic.com/s/NewsReleases.asp?ReportID=678487&_Type=News-Releases&_Title=Produces-3.5-Million-Silver-Eqv.-Ounces-in-Q3-Postpones-the-Sale-of-934K-Si.

Des Weiteren stellt man aufgrund des stark gefallenen Preises des Edelmetalls die Verkäufe derzeit ein um bei einem anziehenden Preis hier höhere Gewinne zu erzielen. So der Plan der Firma. Derzeit befinden sich rund 934.000 Unzen Silber im eigenen Bestand. Alles in allem eine Vorgehensweise, die dem Shareholder-Value entgegen kommt und von einer langfristigen Strategie zeugt.

Insgesamt betreibt First Majestic Silver 5 Minen in Mexiko – dem Silberland Nr. 1 –  welche allesamt weiterhin exploriert werden. So wurden im abgelaufenen Quartal 15 Diamantbohrgeräte eingesetzt und insgesamt 18.335 Meter gebohrt, was einer Steigerung von 47% entspricht !

Folgend noch der Link zur aktuellen Firmenpräsentation mit etlichen Hintergrundinfos: http://www.firstmajestic.com/i/pdf/presentation.pdf

Abschließend noch der Hinweis das sich First Majestic Silver vom 7.11-8.11.2014 auf der Internationalen Rohstoffmesse in München präsentiert. So kann sich jeder selbst ein Bild von diesem Top geführten Unternehmen machen.

fms1Quelle: firstmajestic.com

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Advertisement