Gold Standard Ventures publiziert NI 43-101 Ressourcen-Report und erweitert Bohrprogramm auf Pinion in Nevada

Gold Standard kann in den letzten Wochen relative Stärke entfalten, was primär auf die starken Fundamentaldaten und Projektfortschritte zurück zuführen ist.

Die kanadische Junior-Firma Gold Standard Ventures (TSX-V:GSV), die auf die Exploration und Entwicklung von aussichtsreichen Gold-Liegenschaften in Nevada spezialisiert ist, hält sich im Vergleich zum Goldminensektor in den letzten Woche wirklich gut. Während der Großteil der Goldminen extrem scharf korrigierte – Crash trifft es wohl besser – kann Gold Standard zumindest relative Stärke vorweisen, die in diesem Marktumfeld definitiv beachtlich ist.

Der 2-Monats-Vergleich zwischen Gold Standard (CA:GSV) und dem Junior-Minen-ETF GDXJ:

g1

Quelle: bigcharts.com
Am 10. September 2014 legte Gold Standard die erste erfolgreiche Ressourcen-Schätzung für das Hauptprojekt Pinion im ruhmreichen US-Bundesstaat Nevada vor, der größten Goldproduzenten-Region in Nordamerika. Die Ressource wurde auf insgesamt 1,45 Mio. Goldunzen beziffert, wobei sich rund 420.000 Goldunzen in der höher qualitativen M+I-Kategorie befinden.

Die erste Ressourcen-Schätzung war ein solider Anfang unterstreicht die großen Potentiale des Projekts. Es ist ersichtlich, dass Gold Standard mit intensiven Ergänzungsbohrungen einen Großteil der Ressource in verlässlichere Qualitäts-Kategorien bekommen wird. Genau das ist der Plan des Managements.

Auf sedar.com können Investoren nun den detaillierten NI 43-101 konformen Ressourcen-Report einsehen: http://goldstandardv.com/gold-standard-announces-filing-of-ni-43-101-technical-report-on-the-pinion-gold-deposit. Dieser Report wurde am 24. Oktober offiziell publiziert.

Vor kurzer Zeit gab Gold Standard außerdem weitere positive Nachrichten von der Projekt-Front und den laufenden Explorationsprogrammen bekannt.

Starke Ergebnisse von neuen Gesteinsproben an oberflächennahen Zonen führten dazu, dass Gold Standard sein aktuelles Explorations- und Bohrprogramm erweitern wird. Im nördlichen Teil des Pinion-Hauptvorkommens fand Gold Standard diese interessanten und aussichtsreichen Proben, die auf weitere, oberflächennahe Mineralisierungen mit oxidischem Gold hindeuten.

Die jüngsten Gesteinsanalysen wurden im Rahmen eines umfassenden Proben-Programms erstellt, das im August 2014 von der Junior-Firma gestartet wurde. Einige visuelle Einblicke können Sie auf der Firmen-Homepage einsehen: http://goldstandardv.com/pinion-channel/.

Aufgrund der erfreulichen Explorationsergebnisse hat sich Gold Standard für eine Erweiterung des Bohrprogramms entschieden. Ein drittes Bohrgerät wurde daher hinzugefügt und dieses wird sich auf die Exploration der Pinion North Zone fokussieren.

Auf den Pinion-Liegenschaften läuft seit September ein 7.000 Meter-Bohrprogramm mit Hochdruck weiter. Ziel des Programms ist die Umwandlung von abgeleiteten Ressourcen in identifizierbare und verlässlichere Ressourcen-Kategorien (M+I), sowie weitere Tests des großen Explorationspotentials.

Durch vielversprechende Expansionsbohrungen soll die potentielle Größe der Lagerstätte bedeutend vergrößert werden. Da die mineralisierten Goldzonen in vielen Richtungen offen stehen, stehen die Chancen hierfür ausgesprochen gut.

Weitere Informationen gibt es in der lesenswerten Unternehmens-Präsentation: http://goldstandardv.com/pdf/gsvc_presentation.pdf

g2

Quelle: goldstandardv.com

 

 

 

Quote:

Gold Standard Ventures fügt weiteres Bohrgerät auf dem Pinion-Railroad Projekt in Nevada zu – Analysten bestätigen Übernahmepotential und erhöhen Kursziele

Die Arbeitsprogramme im ruhmreichsten Goldminen-Bezirk in Nordamerika laufen bei der kanadischen Juniorgesellschaft auf Hochtouren.

Link: http://rohstoffaktien.blogspot.de/2014/09/gold-standard-ventures-fugt-weiteres.html

 

 

Quote #2:

Gold Standard Ventures: Großer Projekt-Meilenstein auf Pinion in Nevada ist nur der Anfang

Mit der Vorlage des ersten, qualitativen Ressourcen-Reports, der starke Ergebnisse lieferte, stellt die Junior-Gesellschaft die Weichen für die Zukunft..

Link: http://rohstoffaktien.blogspot.de/2014/09/gold-standard-ventures-groer-projekt.html

 

 

Quote #3:

Marktgerüchte: Übernahme-Chancen von Gold Standard Ventures im US-Goldminen-Staat Nr. 1 wachsen

Hierzu ein aktueller Beitrag von CEO.CA – Mein Kollege Tommy H. aus Vancouver hatte erst vor ein paar Tagen ein Gespräch mit Gold Standard‘s CEO John Awde, der diese Woche auf dem renommierten Denver Gold Forumsich und seine Story präsentierte:

Link: http://rohstoffaktien.blogspot.de/2014/09/marktgeruchte-ubernahme-chancen-von.html

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement