Goldpreis in Euro zeigt anhaltende Outperformance und hält 10%-Plus seit Jahresstart

Das gelbe Metall befindet sich seit geraumer Zeit wieder im Sturzflug - jedoch nur in US-Dollar.

Verkehrte Welten. Aufgrund der enormen Stärke des US-Dollars fällt der Goldpreis in der traditionellen Heimatwährung letzte Woche auf das Jahrestief zurück und löscht damit jegliche Jahresgewinne aus. Der Goldpreis in Euro hingegen steht seit Jahresbeginn mehr als 10% im Plus und hält sich auch in den letzten Wochen vergleichsweise sehr stabil..

Quelle: gold-preis.de

Quelle: gold-preis.de

EUR/USD im Crash-Modus

Quelle: finanzen.net

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement