IDM Mining schließt Privatplatzierung, gibt Insider-Engagement bekannt und legt Top-Explorationsresultate vor

Lukrative Junior-Stories mit einem erstklassigen Management und hoher Qualität schaffen es auch in dieser Zeit sich zu guten Finanzierungskonditionen frisches Kapital zu beschaffen.

Lukrative Junior-Stories mit einem erstklassigen Management und hoher Qualität schaffen es auch in dieser Zeit sich zu guten Finanzierungskonditionen frisches Kapital zu beschaffen.

Die kanadische Juniorfirma IDM Mining (TSX-V:IDM), die in British Columbia (B.C.) das hochgradige Red Mountain Goldprojekt entwickelt, gibt diese Woche die erfolgreiche Schließung der am Anfang September verkündeten Privatplatzierung bekannt.

Die abgeschlossene Finanzierung war eine Kombination aus FT-Financing (Steuervorteile für Investoren aus B.C.) und einem „hard dollar“ Private Placement. Es wurden somit rund 3,1 Mio. FT-Aktien zu 0,45 CAD ausgegeben, sowie ca. 1,48 PP-Einheiten zu 0,40 CAD. Jeder Finanzierungsanteil aus der Privatplatzierung verfügt darüber hinaus wie üblich einen Warrant mit einem Strike zu 0,50 CAD über eine Dauer von zwei Jahren.

Das entspricht somit für IDM Mining einer aggregierten Finanzierungssumme von 2 Mio. CAD und diese ist im Hinblick auf die Marktkapitalisierung von weniger als 15 Mio. CAD inkl. den sehr anspruchsvollen Marktverhältnissen absolut ansehnlich.

Zudem sollte man sich vor Augen führen, dass IDM’s Aktienkurs Ende April noch bei weniger als 0,20 CAD stand und so wurde die jüngste Finanzierung auf einem sehr guten und folgend verwässerungsschonenden Aktienkurs-Niveau erfolgreich durchgeführt. Auch hier spiegelt sich die exzellente Arbeit des Head Managements wider, das über ein sehr starkes Kontaktnetzwerk in Nordamerika verfügt, was für eine Juniorfirma stets von großer Relevanz und Bedeutung ist.

Wie die Junior-Firma außerdem bekannt gab, wird es aufgrund der hohen Nachfrage nach PP-Aktien und dem Interesse von Investoren eine weitere Privatplatzierung von bis zu 1,5 Mio. Firmenaktien geben. Diese sollen laut des Managements zum Großteil von Insidern übernommen wurden, was eine sehr gute und vertrauensvolle Nachricht ist. Nachhaltiges Engagement von den Verantwortlichen wird im Junior-Sektor immer gerne gesehen und ist eine Bestätigung für die Überzeugung in den zukünftigen Story-Werdegang.

Das frische Kapital soll primär für die Exploration und Entwicklung des Flaggschiff-Projekts Red Mountain Gold verwendet werden, für das IDM im Frühsommer eine positive Vor-Machbarkeitsschätzung (PEA) vorlegte und nun die hochgradige Gold-Ressourcen erweitern will.

IDM Mining legte in den News um die Finanzierung dann auch noch eine gute Nachricht von der Explorationsfront vor. Der Junior-Firma ist die Discovery von drei neuen Zonen mit hochgradigen Gold-Mineralisierungen gelungen.

Hier die Highlights der jüngsten Arbeiten beim Probenentnahme-Programm an der Oberfläche, die auf das Auftreten von weiteren hochgradigen Goldzonen hindeuten:

  • 10.6 grams per tonne gold over 3.94 metres in channel samples at Wyy Lo’oop prospect, Cambria zone;
  • 10.9 g/t over 8.13 metres in channel samples at Uxlox prospect, Cambria zone;
  • Eight of 10 grab and channel samples assayed greater than one g/t Au, up to 11.4 g/t at Fridge zone.

 

Folgend eine Map zur Orientierung und ein visueller Einblick in die jüngste Discovery:

idm mining

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: idmmining.com

 

idm mining2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: idmmining.com

 

Rob McLeod, IDM Mining’s Präsident und CEO, kommentierte die letzten, positiven Entwicklungen und freut sich auf die nächsten Ergebnisse: “The discovery of high-grade outcropping sulphides 500 metres to the east and on strike from the Marc zone resource is encouraging. We look forward to drilling the initial holes at the Wyy Lo’oop and Uxlox discoveries at the Cambria zone during the next couple of weeks.

IDM hat die nächste Bohrphase vor kurzer Zeit bereits gestartet und so werden viele Neuigkeiten in den nächsten Monaten erwartet. Der Fahrplan siehe unten verspricht eine spannende Zeit.

Der Link zur aktuellen Firmenpräsentation mit zahlreichen wertvollen Hintergrundinfo und visuellen Einblicken: http://www.idmmining.com/_resources/presentation/IDM_MINING_July2014_PEA_Corp_Presentation.pdf

 

 

schedule mm

Quelle: idmming.com

 

 

Quote:

IDM Mining: Starker Newsflow und solide Unternehmens-Fortschritte in einem schwierigen Marktumfeld

Trotz sehr anspruchsvoller Marktlage im Junior- und Goldminen-Sektor kommt die junge kanadische Story IDM Mining sehr gut voran und erhöht dadurch ihre Attraktivität..

Link: http://rohstoffaktien.blogspot.de/2014/09/idm-mining-starker-newsflow-und-solide.html

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement