Neuer Index auf die Welt der Rohstoffaktien – Webinar zur Vorstellung des CM-Equity Global Natural Resources Index’

Mit einem neuen Index basierend auf globale Minen- und Energieaktien soll eine neue Benchmark im Rohstoffsektor kreiert werden.

Um einen besseren Einblick in die Konzeption und die Chancen des brandneuen Global Natural Resources Index zu erhalten, bietet sich die kostenlose Teilnahme an einem dafür auferlegten Web-Seminar an.

Der Rohstoffexperte und Portfoliomangement-Leiter Jens Brunke stellt den CM-Equity Global Natural Resources Index in einem Webinar vor:
» Donnerstag, 20.06.2013; 10:15 – 10:45 Uhr

Link zur Anmeldung: http://www.cm-equity.de/webinar-details/items/webinar-global-natural-resources-index

Auf den GNR Index wird die CM-Equity nun ein Zertifikat auflegen, damit interessierte Anleger und Investoren in Zukunft profitieren können. Weitere Informationen können Sie hier einsehen: http://www.cm-equity.de/global-natural-resources-index

 

CM-Equity startet global diversifizierten Minen- und Rohstoffindex

Interessante News, welche der internationale Finanzdienstleister CM-Equity diese Woche auf seiner Homepage bekannt gibt: Start des CM-Equity Global Natural Resources Index (GNR-Index), WKN: SLA5CM, ISIN: DE000SLA5CM3 – http://www.cm-equity.de/global-natural-resources-index

Das Expertenteam von CM-Equity hat sich das Ziel gesetzt, eine neue Benchmark bei der Anlage in Rohstoff- und Minenaktien aufzusetzen: Die Erstellung von einem global diversifizierten Rohstoffaktien-Index, der nicht nur die Blue Chips und Schwergewichte im Sektor fokussiert, sondern auch kleinere und mittelgroße Unternehmen mit einem größeren Hebel beinhaltet. So soll ein wesentlich repräsentativeres Barometer bzw. Benchmark der globalen Rohstoff-, Minen- und Energiebranche erzielt werden.

Laut den Informationen auf der CM-Equity Homepage beinhaltet der GNR-Index insgesamt 60 ausgewählte Werte aus der Rohstoff- und Energiebranche. Aus einer globalen Datenbank von über 1.500 börsennotierten Unternehmen werden durch ein diszipliniertes Verfahren, welches eine Kombination aus harten und weichen Kriterien enthält, passende Werte ausgewählt. Nach einer intensiven Fundamentalanalyse bleiben nur noch Werte übrig, welche die strengen Qualitätskriterien hinreichend erfüllen konnten. So spielen bspw. neben vorteilhaften Profitabilitäts- und Wachstumskennziffern, auch eine gute Liquidität und die Börsenbewertung wichtige Rollen.

Folgend teilen sich die Indexkomponenten wie folgt auch: 20 Blue Chips, Majors und Schwergewichte bilden ein solides Fundament. 20 Juniorproduzenten sollen sowohl Wachstumsfantasie offerieren, als auch eine größere Hebelwirkung erzeugen. 20 aussichtsreiche und stark aufgestellte Juniorunternehmen (fortgeschrittene Explorer & Developer) sorgen für eine lukrative, spekulative Tangente und bieten sich auch im Hinblick auf einen antizyklischen Investmentansatz gegenwärtig sehr an.Fin

Wie die CM-Equity auf ihrer Homepage weiter mitteilt, ist die Einführung von Finanzprodukten auf den neuen GNR-Index geplant, damit auch interessierte Anleger und Investoren profitieren können. Weitere Informationen können Sie hier einsehen: http://www.cm-equity.de/global-natural-resources-index

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement