Ressources Appalaches legt Farplan und strategische Ziele für 2014 vor

Die kanadische Junior-Gesellschaft wird in diesem Jahr den Transformations-Prozess vom Developer zum Gold-Produzenten bestreiten.

Ressources Appalaches (TSX-V:APP) legt diese Woche den Fahrplan und die Ziele für das Gesamtjahr 2014 vor. Als anvisiertes Hauptziel gilt natürlich der erfolreiche Re-Start der Gold-Förderung auf der ehemaligen Gold-Mine Dufferin in Nova Scotia.

Um in 2014 die anvisierte Verarbeitungs-Kapazität von 300 Tonnen Erz pro Tag und der folgenden Gold-Produktion von 20.000 bis 25.000 Gold-Unzen erreichen zu können, hat die Junior-Gesellschaft klar definierte, strategische Ziele:

  • Der Pfad zur Produktion wird im Januar 2014 weitergeführt, u.a. steht die Ernennung von weiteren Minen-Experten, Bergleuten und Fachmännern an
  • Insgesamt will die Gesellschaft bis zu 70 neue Jobs mit der Wiederaufnahme der Gold-Produktion schaffen
  • Das Konstruktionswesen und die finale Analysearbeit für den Minen- und Produktions-Plan laufen kontinuierlich weiter, Optimierungs-Prozesse stehen an
  • Belüftungs-Management und Arbeits-Sicherheit stehen gegenwärtig im Fokus der Arbeiten
  • Im ersten Quartal 2014 steht neben der weiterführenden Untergrund-Entwicklung die Fertigstellung der Installation der neuen Mühlen-Komponenten an
  • Bis Anfang 2. Quartal visiert das Junior-Unternehmen den kommerziellen Start der Gold-Produktion an
  • Währenddessen wird außerdem ein umfassenden, geologisches Programm durchgeführt, um die Qualität des Mining-Prozess zu verbessern
  • Parallel soll durch das Geo-Programm die Gold-Ressource nach der aktuellen Streich-Länge erweitert werden

Ressources Appalaches bestätigt außerdem eine solide finanzielle Lage und ausreichend Kapital-Mittel, um die Gold-Förderung in 2014 planmäßig zu erreichen.

Weitere Informationen, die aktuelle Unternehmens-Präsentation und zahlreiche Bilder finden Sie unter der Firmen-Homepage: http://ressourcesappalaches.com/

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement