Ressources Appalaches schreitet weiter voran

In den nächsten Monaten wird die Junior-Firma zum Gold-Produzenten voranschreiten.

Es waren sehr aufregende Monate bei der Junior-Gesellschaft Ressources Appalaches (V.APP) zuletzt, die vor dem Sprung auf das nächste Level steht.

Der CEO Alain Hupé, der größere Anteile an der Firma mit seinen Kollegen aus dem Management hält, gibt sich hochzufrieden und spricht von sehr interessanten und positiven Entwicklungen, welche der Junior-Miner seit Sommer 2013 verzeichnet hat.

Auf dem Mining-Camp arbeiten nun bereits 30 Fachmänner und Bergbau-Leute, die vom erfahrenen Projekt-Team geführt werden.

Ende April bis Anfang Mai 2014 soll nach den jüngsten Kalkulationen die Gold-Produktion in der historischen Dufferin-Mine erfolgreich reaktiviert werden.

Parallel will der angehende Junior-Gold-Produzent die Gold-Ressourcen in 2014 ausweiten, in dem weitere Bohrziele auf den massiven Liegenschaften in Nova Scotia getestet werden.

Nach Einschätzung des Managements und der Explorations-Verantwortlichen stehen die Chancen gut, dass Ressources Applaches auf weitere bedeutende Gold-Zonen treffen wird.

Ressources Appalaches gab im Januar außerdem bekannt, dass die Firma die Auslaufs-Frist der Warrants mit einem Ausübungs-Kurs von 0,10 CAD erfolgreich verlängert hat. Die neue Ausübungs-Frist ist nun im August 2014 und so wahrt die Firma eine weitere, potentielle Refinanzierungs-Quelle in Zukunft.

Der Aktienkurs entwickelt sich seit einigen Tagen auch wieder zunehmend positiv. Die Aktie von Ressource Appalaches gehörte zu den ganz wenigen Junior- und Gold-Aktien, die in 2013 und 2012 nicht auf der Verlierer-Seite stand, was im Hinblick auf die schwere Baisse in der Goldminen-Branche definitiv beeindruckend ist.

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement