Review: Interview mit dem CEO von Great Panther Silver

Das Unternehmen bleibt auf Wachstumskurs, will aber Kosten sparen, die Effizienz in den Operationen steigern und peilt den Start einer neuen Minenoperation in 2014 an.

Great Panther Silver (WKN A0YH8Q) ist ein auf Wachstum fokussierter Silberproduzent mit einer Marktkapitalisierung von ca. 165 Mio. USD. Das Unternehmen betreibt zwei Minen in Mexiko: Die Guanajuato Mine und die Topia Mine. Great Panther besitzt daneben auch einige Explorationsliegenschaften, die sich in der Region der aktiven Minenoperationen befinden. Dazu gehört auch das aussichtsreiche San Ignacio Projekt, welches möglicherweise die nächste Mine von Great Panther in Mexiko wird.

Die Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2012 veröffentlichte Great Panther am 13. März 2013. Auf Grundlage dieser Informationen wurde das jüngste Interview mit dem CEO Robert Archer von Autor Itinerant auf Seeking Alpha durchgeführt. Unterstützt wurde der informative Austausch von Rhonda Bennetto, Vizepräsident für Unternehmenskommunikation bei Great Panther Silver.

Great Panther Silver erreichte im vergangenen Jahr eine weitere Rekordproduktion. Insbesondere die Goldproduktion legte signifikant zu. Aufgrund schwächerer Silberpreise, einigen Einmalaufwendungen und fallender Profitabilität gingen die Gewinne des Unternehmens in 2012 zurück. Hier will Great Panther nun weiter verstärkt ansetzen, um die Effizienz in den Minenoperationen wieder zu steigern. So plant das Unternehmen die Lohn- und Materialkosten bedeutend zu reduzieren, die für rund 75% der gesamten, operativen Förderkosten stehen. Durch einen bestmöglichen Einsatz von Equipment und Arbeiterschaft und den Fokus auf profitablere Mineralzonen sollen die Kosten fallen und die Effizienz der Operationen optimiert werden. Darüber hinaus wird Great Panther versuchen, die Schwankungsbreite der Gehalte in beiden aktiven Minenoperationen einzugrenzen. Um eine höhere Gehaltsstabilität zu erreichen, werden gezielte Diamantenbohrungen durchgeführt und viele mineralische und geologische Daten gesammelt, analysiert und ausgewertet.

Der ehrgeizige Silberproduzent hatte ebenfalls deutliche Anstiege bei den Kapitalaufwendungen in den letzten zwei Jahren, da verstärkt in Minenanlagen investiert wurde und die Explorations- und Entwicklungsausgaben in den Minen gesteigert wurden. Die höheren Kapitalausgaben resultierten im Vorjahr aus höheren Abschreibungen inkl. Ressourcenverbrauch in den Minen, von denen Great Panther aber zukünftig profitieren wird; z.B. durch die Steigerung der Erz-Verarbeitungsmengen durch Great Panthers nächste anvisierte Mine San Ignacio und den Zugang für die Untertagebau-Transportation von Erz aus dem Guanajuato-Minenkomplex. Darüber hinaus sind die Explorations- und Bewertungsaufwendungen um 1,5 Mio. USD auf Jahresbasis angestiegen, das auf die Erhöhung der Bohraktivitäten auf Santa Rosa und auf andere Unternehmenstätigkeiten zurückzuführen ist, die in 2013 fortgesetzt werden. Dazu gehört auch die Exploration von Great Panthers letzter Projektakquisition El Horcon und weitere, potentielle M&A-Aktivitäten. Die Gesellschaft sieht sich nach weiteren lukrativen Übernahmeobjekten sowohl in Mexiko, als auch in Peru um. Den zwei größten Silberproduzentenländern der Welt wird weiterhin hinreichend Vertrauen geschenkt.

Lesen Sie das gesamte informative Interview mit wertvollen Einblicken vom Unternehmensführer höchstpersönlich unter dem folgenden Link: http://seekingalpha.com/article/1294071-great-panther-silver-interview-with-ceo-robert-archer?source=email_rt_article_title#comments_header

Den Ausblick für 2013 finden Sie hier: http://www.greatpanther.com/English/German-Section/unternehmensprofil/default.aspx

Die aktuelle Unternehmenspräsentation und das neuste Factsheet: http://www.greatpanther.com/English/German-Section/unternehmensprsentation/default.aspx

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement