Bull and Bear - poster style

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Nach einem ganz ordentlichen Wochenauftakt kam es querbeet durch die Rohstoff- und Minenbranche zu stärkeren Abverkäufen. Die Stärke des US-Dollars befeuerte das Verkaufsinteresse.

Der amerikanische Dollar legte vergangene Woche zu allen wichtigen Währungen signifikant an Wert zu, was generell immer ein Belastungsfaktor für die in USD gehandelten Rohstoffe darstellt. Alle relevanten Rohstoff-Segmente (DJC) kamen folgend unter die Räder. Vor diesem Hintergrund und einem neuen Allzeitrekord im US-Leitindex Dow Jones zum Wochenschluss, waren die Verluste bei Gold (GLD) nichts Besonderes. Das gelbe Metall durchwandert aktuell weiter eine launische Seitwärtsphase zwischen 1.275-1.330 ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Eine insgesamt schwächere Woche für Rohstoffe und Minenaktien, in der lediglich die Kupferminen und Öl-Majors im grünen Bereich schließen können.

Gold und Silber drehten nach einem Panik-Anfall, der erneut durch massive Verkäufe in wenigen Sekunden an der COMEX initiiert wurde, deutlich nach oben und konnten die Verluste zum Großteil wieder wettmachen. Einmal mehr entwickelt sich Gold aber stärker als Silber, was das Gold:Silber Ratio (GSR) letzte Woche auf ein neues Jahres-Hoch bringt. Am Ende der Woche stehen bei Gold (GLD) Abschläge von weniger als 0,5% zu Buche, bei Silber (SLV) mehr als 1%. Die Berichtssaison läuft auch Hochtouren ... Weiterlesen... →
Wall Street

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Gold- und Junior-Minen-Aktien zeigen als Wochen-Gewinner relative Stärke gegenüber den Edelmetallen und erzielten eine richtungsweisende Outperformance.

Der Goldpreis (GLD) kam Mitte der Woche stärker unter Druck und fiel sogar auf ein neues Mehrwochen-Tief bei unter 1.270 USD/Oz, bevor die Bullen eindrucksvoll wieder das Ruder in die Hand nahmen. An der COMEX wurde der Schwächeanfall einmal mehr durch das gezielte Abladen von großen Mengen an Kontrakten inszeniert und es sah so aus, als ob der Goldpreis eine wichtige charttechnische Unterstützung im Bereich von 1.280-1.270 USD/Oz auf Tages- und Wochen-Sicht aufgeben müsste. Umso eindrucksvoller ... Weiterlesen... →
Wall Street

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Eine volatile und lebendige Handels-Woche spiegelte sich erneut am Rohstoff-Markt und dem Minen- und Junior-Sektor ab. Wie so oft ging es vor allem im Edelmetall-Minen-Sektor besonders turbulent zu.

So testete der Goldpreis (GLD) erfolgreich das wichtige Unterstützungs-Level bei 1.280 USD/Oz, welches als relevante Kreuz-Unterstützung fungiert und ebenfalls beim letzten, größeren Ausbruch im Fokus der Chart- und Markt-Technik stand. Nachdem diese markante Marke erneut auf Tages-Basis erfolgreich verteidigt wurde, zog der Goldpreis wieder an und baute nach den US-Arbeitsmarkt-Daten seine Gewinne am letzten Freitag aus. Nächste Woche dürfte erneut der Test/Bruch der 200-Tage-Linie anstehen. ... Weiterlesen... →
Tagebau-Bagger

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Eine weitere turbulente Woche fand in der volatilen Rohstoff- und Minen-Branche statt.

Durch die Bank war in der Vorwoche eine hohe Volatilität zu spüren. Dies war zum einen auf die höhere Schwankungsbreite bei etlichen Rohstoffen zurückzuführen, entscheidenden Einfluss gaben bei vielen Rohstoff- und vor allem Junior-Werten aber natürlich auch die zahlreichen, traditionellen Umstellungen zum Quartals-Ende wie in bspw. vielen ETFs und Fonds. Der Goldpreis (GLD) musste die zweite Verlust-Woche in Folge in 2014 verkraften und gab weiter nach. Die Marke von 1.280 USD/Oz, welche ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Nach einem starken Anstieg setzte eine gesunde Korrektur bei den Gold- und Silberminen letzte Woche ein.

Eine uneinheitliche Woche verzeichnete sich bei den Minen- und Rohstoff-Werten, sowie bei den physischen Rohstoffen. Der Goldpreis (GLD) kam zwar Ende der Woche unter Druck, hielt sich auf Wochen-Basis aber sehr stabil. Der jüngste Ausbruch wurde bestätigt und die aktuelle Korrektur schadet nicht dem aktiven Aufwärts-Trend. Gleiches Bild beim Silberpreis (SLV), der nach der starken Rally nach dem erfolgreichen Ausbruch mehr als 2% letzte Woche korrigierte. Silber steht über der 21 USD-Marke ... Weiterlesen... →
Mine tunnel with path - historical gold, silver, copper mine.

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Eine überragende Woche im Minen-Sektor und erneut sind Goldaktien die großen Gewinner.

Die beste Handels-Woche im Minen-Sektor im neuen Jahr wurde letzte Woche erfolgreich markiert. Durch die Bank gewinnen die Trendwende-Indikatoren an Bedeutung und Aufmerksamkeit. Es war darüber hinaus einer der besten Handels-Wochen während der letzten 36 Monate und eine der stärksten Wochen für die Edelmetall-Minen-Branche in den letzten Jahren. Der Goldpreis (GLD) bricht erfolgreich über den harten Widerstand bei 1.280 USD/Oz aus und schafft es sogar die 100- und 200-Tages-Linie zu überschreiten, ... Weiterlesen... →
Wall Street

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Gold-Juniorminen holen sich mit einem satten Wochen-Plus die Pole-Position, während Energieaktien nur marginal ansteigen.

Eine weitere turbulente Woche in der Minen-Branche, die wie erwartet einen uneinheitlichen Wochenausklang findet. Die Volatilität bleibt hoch und das wird sich vermutlich nicht umkehren. Gold formt nun schon seit Wochen einen ordentlichen Boden und zeigt sich nach langer Zeit auch nach den FED/FOMC-Meetings/Entscheidungen relativ stark. GLD und Goldpreis nähern sich der 100- und 200-Tage-Linie an. Währenddessen zeigt sich der Silberpreis (inkl. SLV) nach einem schwachen Jahresstart in den letzten ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Die Marktpartizipanten sahen erneut eine turbulente Handels-Woche mit einem ordentlichen Volatilitäts-Anstieg.

Rohstoffe und Rohstoffaktien durchleben eine turbulente Handels-Woche mit einer erhöhten Volatilität. Parallel zur Zunahme der Schwankungsbreite am Gesamt-Markt (vgl. VIX, US-Leitmärkte etc.) stieg auch die Volatilität in der Rohstoff- und Minen-Branche wieder deutlich an. Nach einem sehr starken Jahres-Auftakt setzten gesunde Gewinnmitnahmen bei den Gold- und Silberminen-Aktien (HUI, XAU, GDX, GDXJ, GLDX, SIL, SILJ) ein. Die Edelmetalle kamen Mitte der Woche zunehmend unter Druck. Während Gold ... Weiterlesen... →
Wall Street

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Die Marktteilnehmer sahen eine turbulente Handels-Woche mit einem ordentlichen Volatilitäts-Anstieg.

Während der Gesamt-Markt inklusive der US-Leitindizes (SPX, DJI) zur größten Korrektur seit Frühsommer 2013 ansetzten (inkl. größter Wochenverlust seit über 52 Wochen), verzeichnete die Gold- und Silber-Branche eine weitere starke Woche. Trotz der Gewinnmitnahmen am Freitag steht ein weiteres, ansehnliches Kurs-Plus bei den Gold- und Silberminen Ende der Woche zu Buche. Seit Jahresanfang haben die führenden Gold- und Silberminen-Indizes und ETFs (siehe bspw. HUI, XAU, GDX, GDXJ, SIL, SILJ) ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Wochenrückblick Rohstoff-, Minen- und Junior-Sektor

Der starke Jahres-Auftakt geht weiter. Minen-Aktien legen auf breiter Front vergangene Woche zu.

Ein kleiner Asset-Shift findet auch in der zweiten vollen Handels-Woche im neuen Jahr statt. Während Energieaktien weitgehend underperformen, strotzen Minen- und insbesondere Edelmetall-Aktien vor Stärke. Nachdem ein erster Ausbruchs-Versuch bei Gold und Silber scheiterte, kam es zunächst zu einem Pullback, bevor die Edelmetalle freundlich die Woche abschlossen. Bei Gold wurde der relevante Bereich zwischen 1.245-1.250 USD/Oz erfolgreich zurückerobert. Die 1.255er USD-Marke steht nächste Woche ... Weiterlesen... →