thorium-could-replace-uranium-in-nuclear-power-plants_1118_567434_0_14095323_500

Uranaktien explodieren

Weltgrößter Uranproduzent Kasachstan kündigt Förderkürzung an.

Kasachstan kündigt für 2017 eine 10%ige Kürzung der Uranproduktion an, wodurch sich das Angebot auf dem Weltmarkt um rund 3% verringern wird. Viel wichtiger als die absolute Kürzung ist die enorme Signalwirkung: Kazakhstan to reduce uranium production by 10% 10 January 2017 Kazatomprom Chairman, Askar Zhumagaliyev, announced today that due to the prolonged recovery in the uranium market, planned 2017 production from Republic of Kazakhstan will be reduced by approximately 10%. This will ... Weiterlesen... →
thorium-could-replace-uranium-in-nuclear-power-plants_1118_567434_0_14095323_500

Uran-Aktien: Große Chance für antizyklische Investoren

Eine Stabilisierung auf historisch niedrigem Niveau hat begonnen.

Seit der Fukushima-Katastrophe haben Uranaktien im Schnitt mehr als 85% an Wert verloren und notieren heute auf einem 10-Jahrestief. Im Verhältnis zu allen anderen Anlageklassen und dem Uranpreis notieren Uranaktien auf historischen Tiefständen. Der gesamte Markt der Uranaktien ist nur noch wenige Milliarden USD wert. Selbst Markt- und Kostenführer Cameco, der für rund 18% der globalen Uranproduktion aufkommt, kommt nur noch auf einen Börsenwert von 3,6 Mrd. USD. Seit Anfang 2016 hat im Gesamtbild ... Weiterlesen... →
thorium-could-replace-uranium-in-nuclear-power-plants_1118_567434_0_14095323_500

Brazil Resources: Positive Explorationsresultate auf Uranprojekt im ruhmreichen Athabasca Basin

Der Westen des Athabasca Basins gehört aktuell zu den heißesten Regionen für Uran-Entdeckungen der Welt.

Brazil Resources (V.BRI) verkündet diese Woche sehenswerte Explorationsergebnisse für das Rea Uranprojekt, welches sich im Westen des Weltklasse Athabasca Basin befindet. Brazil exploriert das Rea Projekt in einem aktiven Joint-Venture zusammen mit dem französischen Urankonzern AREVA. Das Projekt umfasst dabei eine der größten Landpakete im westlichen Athabasca Basin und grenzt dabei an AREVA’s Maybelle River Uranvorkommen an. Unweit der herausragenden Uran-Discoveries von NexGen Energy ... Weiterlesen... →
uec uec

Brazil Resources und Areva erhalten Exploration-Genehmigung für massives Uran-Projekt in der kanadischen Uran-Hochburg

Die Juniorfirma kontrolliert im Herzen des Top-Uran-Bezirks in Nordamerika ein riesiges Paket an aussichtsreichen Uran-Liegenschaften.

Gute Neuigkeiten verkündete Brazil Resources (TSX-V:BRI) letzte Woche zu seinem Uran-Projekt Rea in der hoch-gradigsten und profitabelsten Uran-Förderregion der Welt – dem berühmten Athabasca Basin. Das fokussierte Uran-Asset wird in einem aktiven Joint-Venture mit dem französischen Uran-Major AREVA betrieben: “Brazil Resources Inc. freut sich bekanntgeben zu können, dass das Unternehmen vom Alberta Department of Environment and Sustainable Resource Development [Referat für Umwelt und ... Weiterlesen... →
nxe

NexGen Energy: Nach starken Bohrresultaten auf dem fokussierten Uranprojekt folgen weitere, signifikante Insiderkäufe

Sehr positive Insider-Transaktionen bestätigen das große Vertrauen der Firmen-Verantwortlichen in den zukünftigen Werdegang der jungen Uran-Explorationsfirma.

Zuletzt vermeldete NexGen Energy (TSX-V:NXE) weitere erfolgreiche Bohrungen in der fokussierten Arrow-Zone auf der Rook I-Liegenschaft, die sich zu 100% im Besitz der Juniorfirma befindet. Rook I ist in der hochgradigsten Uranförderregion der Welt lokalisiert (Athabasca Basin). NexGen’s jüngste Trefferrate kann sich definitiv sehen lassen: 30 von 32 Bohrlöchern trafen auf Uran-Mineralisierungen und darunter waren einige sehr gute Treffer dabei. Dadurch konnte die Größe der mineralisierten ... Weiterlesen... →
FISSION-PLS

Uran-Industrie: Top-News aus Fernost – Japanische Regulatoren geben grünes Licht für den Restart von zwei Reaktoren

Wichtige News für den Uran-Markt kommen heute Morgen aus Japan.

Die japanische Behörde der Uran-Industrie (NRA) hat dem Restart von zwei Atommeilern zugestimmt. Auf dieses wichtige Event hat die gesamte Branche gewartet und die Signalwirkung dieser Entscheidung könnte enorm sein. Daher sollte man sich einige Uranwerte wieder auf die Watchlist legen. Gegenwärtig halte ich im Uranbereich die folgenden Firmen für sehr interessant: – Uranium Energy (NYE:UEC) –> Nr. 1 und damit prime pick in den USA, erst diese Woche mit weiteren Top-News; eine ... Weiterlesen... →
dsd

Sprott Natural Resource Symposium 2014: Exklusive Top-Konferenz für den Junior-Minensektor

In den nächsten Tagen ist mit einigen News von Juniorfirmen zu rechnen, da die Sprott-Konferenz, welche heute zum ersten Mal in Vancouver startet, an Stellenwert enorm zugelegt hat.

Heute startet das Sprott Natural Resource Symposium 2014 im kanadischen Vancouver, das schon lange zusammen mit der kanadischen Metropole Toronto quasi das „Mekka für Minen- und Juniorfirmen“ war, ist und bleibt. Zahlreiche renommierte Top-Redner, Rohstoffexperten, Investoren-Legenden und wenige ausgewählte Junior-Stories werden auf der heiß umworbenen Exklusiv-Konferenz in den nächsten 3 Tagen Vorträge abhalten und sich einem erstklassigen Publikum aus Investoren, Fondsmanagern, Private ... Weiterlesen... →
FISSION-PLS

Fission Uranium trifft auf PLS im Athabasca Basin weiter im großen Stil

Die weltklasse PLS-Discovery wird durch kontinuierliche Bohrerfolge größer und größer.

Der starke Newsflow beim derzeit erfolgreichsten Uran-Explorer Fission Uranium (TSX-V:FCU) reißt nicht ab. Diese Woche gab es zwei neue bedeutende Unternehmens-Nachrichten mit weiteren operativen Fortschritten auf dem PLS-Projekt im renommierten Athabasca Becken, die sich sehen lassen können. Am Dienstag verkündete Fission einen neuen sehr langen Bohr-Intervall mit starken Uran-Gehalten von über 5%, welcher dabei fast durchgehend mineralisiert ist. Der Treffer startet bereits knapp 60m unter ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

Interview mit “The Gold Report” von Streetwise

Themen waren die Edelmetalle, der Minen-Sektor und natürlich die Junior-Branche, insbesondere das Gold-, Silber- und Kupfer-Segment.

Looking for 1,000% Gains? Resource Investor Oliver Gross Has Some Junior Mining Names for You TICKERS: AZC, BRI; BRIZF, CGT, CNL; CGOOF, CUV; PCCRF, DNA, LGN, NCU, PLG, GOLD; RRS, RD, SSP, SCZ; 1SZ, TMM; TGD, TGM, WS Source: Kevin Michael Grace of The Gold Report (4/2/14) The bottom is in, declares Oliver Gross of Der Rohstoff-Anleger (The Resource Investor), and the bulls are ready to charge. In this interview with The Gold Report, Gross says that the woefully undervalued juniors will exploit their ... Weiterlesen... →
FISSION-PLS

Kaufrausch im Athabasca Basin läuft auf Hochtouren weiter

Rund um das Flaggschiff-Projekt von Discovery-Star Fission Uranium werden potentielle Uran-Liegenschaften von der Junior-Szene förmlich aufgesaugt.

Aktuelles Update der Liegenschafts- und Konzessions-Verhältnisse im ruhmreichen Athabasca Basin in Saskatchewan, der prime location für Uran-Bergbau. Nach der weltklasse Discovery von Fission Uranium (TSX-V:FCU) auf den PLS-Liegenschaften, geht der Kaufrausch von benachbarten Projekten auf Hochtouren weiter, wie es oft in Kanada nach herausragenden Neu-Entdeckungen im Junior-Sektor der Fall ist. Währenddessen geht die beeindruckende Rally und der extrem starke Newsflow bei Fission kontinuierlich ... Weiterlesen... →
FISSION-PLS

Interview mit dem CEO und Gründer von Uran-Perle Fission Uranium

Einer der erfolgreichsten Discovery-Werte im Junior-Sektor schreitet weiter mit großen Schritten voran und steht vor einem weiteren, sehr erfolgreichen Jahr.

Mitte Februar befand sich DER Highflyer aus dem kanadischen Uran-Sektor – Fission Uranium (TSX-V:FCU) – erneut auf Roadshow in Europa und das Head-Management hielt am 20. Februar 2014 auch eine informative Investoren-Präsentation in München. Danach ging es umgehend in London für die Haupt-Verantwortlichen weiter. Schließlich standen viele Investoren-Meetings an, was im Hinblick auf das sehr ereignisreiche Jahr 2013 bei Fission keine Überraschung darstellt. In München hatte ich dann im Vorfeld ... Weiterlesen... →