Hochofen im Stahlwerk // furnace at steelworks

Goldminen-ETFs nach FOMC-Minutes: Kurs-Explosion aufgrund Short-Covering, Handels-Volumen erreicht neuen Allzeitrekord

Der gestrige Handelstag geht in die Geschichte ein. Noch nie war das Handelsvolumen in den größten Goldminen-ETFs höher.

Die amerikanische Notenbank FED stellt sich nach vielen Verschleierungen und Beschönigungen in den letzten Monaten der Wahrheit – und stellt in einer weiteren Muppet Show fest: *FED OFFICIALS SAW GLOBAL SLOWDOWN AMONG RISKS TO U.S. OUTLOOK (growth) *FOMC SAID SOME DEVELOPMENTS COULD UNDERMINE FINANCIAL STABILITY (bubbles) *FED SAW RISING DOLLAR AS RISK TO EXPORTS, GROWTH, MINUTES SHOW (jawbone USD)   So wird die Zinserhöhung einmal mehr verschoben, nur dieses Mal in einer wesentlich ... Weiterlesen... →
Holzofen Flammen

Bilanzsummen der wichtigsten Zentralbanken knacken die 10 Billionen Dollar-Marke

Wer noch denkt, dass die wichtigsten Notenbanken der Welt unabhängig wären und alles unter Kontrolle hätten, sollte sich einmal mehr die folgenden Charts zu Augen führen.

Und die Rekord-Flutungen der Notenbanken beim größten Geld- und Währungs-Experiment aller Zeiten erreicht einen neuen “Meilenstein”, während die ‘rigged’ US-Leitmärkte natürlich am Allzeithoch stehen. Nun wurde bei den 4 wichtigsten (/einflussreichsten) Zentralbanken der Welt (FED, ECB, BoJ, BoE, excl. BoC, China), auch bereits die Marke von 10 Billionen USD bei den totalen Bilanzsummen geknackt (Q1 2014 ff.). Parallel fällt das aggregierte Zins-Niveau auf neue Tiefstände. ... Weiterlesen... →
Bull and Bear - poster style

QE X: Amerikanische Notenbank wird weiter Gas geben (müssen)

Es mehren sich wieder die Anzeichen, dass die FED ihre Stützungskäufe nicht zurückfahren wird. Die Geldschwemme im größten Casino der Welt geht in eine Runde.

Die jüngsten Aussagen der angehenden FED-Chefin Yellen bestätigen erneut, dass die FED wohl nicht auf die Bremse treten wird und ihre Stützungen drosselt (tapering): YELLEN SAYS ECONOMY, JOBS `PERFORMING FAR SHORT’ OF POTENTIAL YELLEN: SUPPORTING RECOVERY IS PATH TOWARD MORE NORMAL POLICY  Keine wirklichlichen Neuigkeiten für die eingefleischten Kritiker. Denn der US-Arbeitsmarkt ist real weiterhin alles andere als auf einem soliden Weg. Ohne die statistischen Manipulationen würde es ... Weiterlesen... →