cxb

Calibre Mining und B2Gold: Aufstrebende Gold-Discovery in Nicaragua

Der kanadische Junior-Explorer Calibre Mining lässt mit einer Aufstockung der Beteiligung durch B2Gold aufhorchen und treibt seine Projekte massiv voran.

Erst kürzlich vermeldete Calibre Mining (TSX:CXB), dass der wachstumsstarke Gold-Produzent B2Gold (TSX:BTO) seine Beteiligung an dem noch recht jungen Explorer auf stolze 15,2% aufgestockt hat. Durch Umwandlung von Optionen flossen Calibre 500.000 C$ zu, welche lt. Chairman Douglas Forster für das 100% im eigenen Besitz befindliche Montes de Oro Projekt genutzt werden -> http://www.calibremining.com/s/News.asp?ReportID=666688 Alleine dies lässt darauf schließen, dass B2Gold sehr zufrieden ... Weiterlesen... →
rea-project-map

Brazil Resources: Heiße Uran-Spekulation im kanadischen Hotspot

Brazil Resources ist eine der ganz wenigen Firmen im Juniorsektor, die im Edelmetall-Sektor und gleichzeitig im Energie-Markt aktiv engagiert sind.

Der kanadische Junior-Explorer Brazil Resources (TSX:BRI) sitzt im Athabasca Becken, dem Hotspot der Uran-Produktion und -Exploration, auf einem potenziellen Game-Changer. Alleine 20% der weltweiten Uranproduktion werden in der ruhmreichen Region  abgefertigt, Tendenz steigend. Das Rea Uranium Projekt, welches ein Joint-Venture zwischen Brazil Resources (75%) und dem französischen Großkonzern und Energie-Major AREVA (25%) darstellt, bietet dem jungen, aufstrebenden Explorer neben seinen aussichtsreichen ... Weiterlesen... →
Industriearbeiter Giesserei // foundry industry employees

Gold-Branche, Majors: Desinvestitionen schreiten voran

Barrick und Goldcorp stützen durch Verkäufe ihre bilanzielle und finanzielle Lage.

Die Big Player der Gold-Branche setzten ihre Umstrukturierungs-Programme inklusive Desinvestitionen von non-core Assets und high-cost Gold-Minen fort. Nun verkaufen Goldcorp (NYE:GG) und Barrick (NYE:ABX) wie bereits erwartet die Marigold-Mine in Nevada, die bis dato in einem Joint-Venture zwischen den zwei Branchengrößen betrieben wurde. Käufer ist Silver Standard Resources (TSX:SSO) bei einem Preis von 275 Mio. USD: Barrick, Goldcorp selling Marigold mine for $275 million Cecilia Jamasmie | ... Weiterlesen... →
Kupferrohr

Kupferbranche: Ecuador schließt Joint-Venture mit Codelco

Mit dem chilenischen Rohstoffriesen will Ecuador die komatöse Minenindustrie wiederbeleben.

Interessante Neuigkeiten kommen in diesen Tagen aus dem rohstoffreichen Ecuador. Der Südamerikastaat gilt als besonders schwieriger Standort für internationale (Rohstoff)Gesellschaften, was auf ein zentralistisches Machtgefüge mit vielen innenpolitischen Instabilitäten zurückzuführen ist. Die Machthaber lassen zudem jegliche Rohstoffschätze ungern von ausländischen Unternehmen heben. Dass Ecuadors Regierung jedoch an einer Zusammenarbeit mit ausländischen Gesellschaften in der Bergbaubranche ... Weiterlesen... →
Mine tunnel with path

Regal Resources: Kleiner Gold-Explorer will hoch hinaus

Mit vollen Kassen und einem starken Projektpartner wird Regal dieses Jahr das größte Explorationsprogramm in der Unternehmenshistorie absolvieren.

Regal Resources (ISIN CA75883N1033) besitzt aussichtsreiche Liegenschaften in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) und exploriert dort primär nach Gold. Die Projekte im DRC umfassen massive 2.500km² und liegen in einer goldreichen Region, in der schon mehrere Multi-Millionen Goldunzen-Lagerstätten gefunden wurden. Das Juniorunternehmen verfügt über ein erfahrenes und kompetentes Management-Team, das schon viel Erfahrung und einige Erfolge im DRC vorweisen kann. So ist der CEO von Regal bspw. ... Weiterlesen... →
Schaufelradbagger im Bergbau

Australien droht weitere Streikwelle im Kohlesektor

Aufgrund des Abschwungs im Minensektor und der Krise bei den Produzenten verschlechtert sich auch die Situation für die Arbeiterschaft.

Fallende Preise, steigende Kosten und damit verbundene Margeneinbrüche & Profitabilitätsprobleme setzen den australischen Kohlekonzernen schon viele Monate zu. Etliche Unternehmen mussten Expansions- und Investitionsvorhaben zurückfahren und massiv auf die Kostenbremse treten. Dazu hält die schwerwiegende Kosteninflation ungebrochen an und die Kapitalintensität von neuen Minenoperationen steigt weiter. Diese Belastungsfaktoren führten u.a. auch dazu, dass seit Anfang 2012 mehr als 9.000 ... Weiterlesen... →