Underground train in gold, silver and copper mine.

Wochenrückblick Rohstoffbranche

Die Talfahrt bei Rohstoffen und Rohstoffaktien hält an.

Rohstoffe und Rohstoffaktien beginnen das zweite Quartal 2013 mit einem flächendeckenden Ausverkauf. Die Entwicklung schließt sich der miserablen Gesamtperformance des 1. Quartals passend an – Gegenbewegung Fehlanzeige. Langsam aber sicher stellt sich zunehmend die Frage, wie es sein kann, dass die US-Leitbörsen auf ATH tendieren, während die so konjunktursensible Rohstoffbranche, die stets als repräsentativer Indikator gilt, fällt und fällt. Lediglich die Ölbranche, welche das Zugpferd ... Weiterlesen... →