Loading of iron ore

Kupfer-Branche: Minen-Entwicklungen benötigen immer mehr Zeit und Kapital

Der fundamentale Ausblick in der Kupferbranche wird besser und besser.

In den nächsten Jahren droht ein bedeutender Angebotsengpass, der den Kupferpreis massiv unterstützen sollte. Neue, signifikante Kupferminen werden in den nächsten Jahren sehr rar. Die Entwicklung von neuen Kupferprojekten bis zur Produktion wird daneben nicht nur viel kapitalintensiver, sondern auch bedeutend länger. Dies alles wirkt sich negativ auf die Kapitaleffizienz und das Investitions-Volumen bei den Kupferproduzenten aus, die quasi gezwungen sind, viele Aufwendungen zurückzufahren. ... Weiterlesen... →
Construction tractor in Dubai, United Arab Emirates.

Glasenberg’s GlencoreXstrata erzielt Mega-Deal mit Kupfer-Projekt

Der viertgrößte Rohstoff-Produzent der Welt schließt einen sehenswerten Deal mit einem kapitalstarken Konsortium aus Fernost ab.

Das Tauziehen um das massive Kupfer-Projekt Las Bambas in Peru hat ein Ende, und zwar ein sehr glückliches für den Eigentümer GlencoreXstrata. Der Rohstoffriese um den schillernden CEO und Top-Manager Ivan Glasenberg  hat sich nach langen Verhandlungen endlich mit einem starken Konsortium und deren Deal-Führer MMG geeinigt. Auch wenn der Stammsitz von MMG in Australien ist – die Mutter-Firmen aller Konsortiums-Partizipanten kommen aus China und genau von dort aus wurde das umfassende Geschäft ... Weiterlesen... →
The mine.

Hudbay Minerals sieht sich nach neuen Übernahmeobjekten um

Der wachstumsstarke Buntmetallproduzent Hudbay Minerals wappnet sich für neue Übernahmen im Basismetallsektor und heizt damit wieder die M&A-Gerüchteküche an.

Wie Hudbay’s CEO David Garofalo letzte Woche der Nachrichtenagentur Reuters mitteilte, schaut sich das kanadische Minenunternehmen nach weiteren aussichtsreichen Akquisitionsprojekten im Kernsegment um. Hudbay will seine aggressive Wachstumsstrategie in den nächsten Jahren fortsetzen. Ob organisch oder anorganisch – das Produktionsvolumen wird nach den Unternehmensplänen nur die Richtung nach oben kennen. Bis 2016 soll bspw. die Kupferproduktion um das Fünffache zulegen. Das generelle ... Weiterlesen... →
Bingham Kennecott Copper Mine Close-up

Codelco: Kosten steiger weiter, Gewinn bricht ein

Die harte und anhaltende Kosteninflation lässt die Gewinnmargen der großen und kleinen Minenunternehmen weltweit erheblich schmelzen.

Der weltgrößte Kupferproduzent Codelco aus Chile legte diese Woche die Finanzergebnisse für das 1. Quartal 2013 vor. Auf Vorquartalsbasis bricht der Gewinn vor Steuern in den ersten 3 Monaten in 2013 um erhebliche 43% auf 868 Mio. USD. Im Hinblick auf den positiven, operativen Cashflow gibt es ebenfalls beträchtliche Rückgänge. Die Kosteneskalation beim Kupferriesen und repräsentativem Barometer der Kupferbranche geht ungebrochen weiter. So steigen die direkten, operativen Förderkosten ... Weiterlesen... →
Kupferrohr

Kupfer: Die Wahrscheinlichkeit von temporären Überkapazitäten wächst

Das Gleichgewicht am Kupfermarkt wird weltweit mit Spannung verfolgt.

Die zukünftige Balance im Kupfersektor bleibt ein heißes und diskutables Thema. In den letzten Monaten mehrten sich aufgrund schwächerer Nachfragedaten inkl. schwächerer Aussichten die Stimmen, dass temporär in den nächsten Jahren Überkapazitäten wahrscheinlich seien. Unterstützt werden die Skeptiker weiter von den hohen Lagerbeständen weltweit, die jedoch schon oft zu Missinterpretationen geführt haben. Der Kupferpreis hat auf diese Begebenheiten bereits schon negativ reagiert und war ... Weiterlesen... →