bri-v-gold

Brazil Resources Großes Ressourcen-Wachstum und massiver Hebel auf den Goldpreis

Die kanadische Junior-Firma steigert durch die jüngste Übernahme die Gold-Ressourcen um über 70%.

Brazil Resources (V.BRI) gönnt sich keine Pause. Kurze Zeit nach Übernahmeabschluss des Titiribi-Projekts von Trilogy Metals (T.TMQ) publiziert die Junior-Firma einen neuen, NI 43-101 konformen Ressourcen-Report (News). Brazil’s Ressourcen-Basis wächst durch die Akquisition von Titiribi erheblich an. Das kanadische Unternehmen besitzt jetzt mehr als 18 Mio. Unzen an totalen Gold-Ressourcen (M+I+Inf.) und rund 23 Mio. Unzen Gold-Äquivalent (Link). Zwar sind erhebliche Teile ... Weiterlesen... →
uec2

Uranium Energy: Signifikantes Ressourcen-Wachstum auf Burke Hollow in Süd-Texas

Der breit diversifizierte, amerikanische Urankonzern kann die geschätzte Ressourcenmenge und die Gehalte auf dem Wachstumsprojekt in Texas beträchtlich steigern und verbessert damit die Entwicklungs-Potentiale.

Uranium Energy (NYE:UEC) befindet sich mit dem Uranpreis seit geraumer Zeit in einem sehr starken Aufwärtstrend. Die Aktie hat sich binnen weniger Wochen fast verdoppeln können. Diese Woche legt der auf die USA fokussierte Urankonzern solide, operative Fortschritte vor und kann die Ressourcen-Basis auf einem wichtigen Firmen-Projekt bedeutend erhöhen. Wie Uranium Energy mitteilte, konnte die geschätzte Ressource auf dem Burke Hollow Uranprojekt in Süd-Texas um beeindruckende 77% gesteigert werden, ... Weiterlesen... →
Excavator working on a mountain

Lundin Mining legt Update der Reserven- und Ressourcen-Schätzung vor

Die Rohstoff-Ressourcen des europäischen Minenkonzerns werden trotz gut laufender Minenoperationen gesteigert.

Das Mutterunternehmen der renommierten Lundin Mining Group legte gestern neue Schätzungen für die globalen Rohstoff-Ressourcen vor. Die frischen Zahlen belegen die ordentliche Arbeit an der Explorationsfront, denn in den letzten 12 Monaten wurden die Reserven und Ressourcen trotz gestiegener Metallproduktion erfolgreich erhöht. Sehen Sie folgend die Highlights der aktuellen Schätzung: Neves-Corvo: Durch erfolgreiche Infill-Bohrungen im Norden und Süden des Erzkörpers stiegen stiegen die M&I ... Weiterlesen... →
Schaufelradbagger im Bergbau

Kohle wird dominanter Energieträger in China bleiben

Über 70% der inländischen Energieproduktion und 80% der Elektrizitätsgewinnung werden durch die Kohle gestemmt.

Kohle war, ist und bleibt der wichtigste Fossilbrennstoff im Reich der Mitte. Zwar werden die jährlichen, prozentualen Wachstumsraten bis 2030 nach den letzten IEA-Prognosen nur noch moderat steigen, jedoch wird die absolute Nachfragemenge gigantische Regionen erreichen. Der Nachfrageausblick für den Kohlesektor bleibt in China wie im gesamten, asiatischen Raum sehr solide. Die Chinesen sind zwar der mit Abstand größte Kohleproduzent der Welt, können aber seit ein paar Jahren nicht mehr mal ... Weiterlesen... →