South America - Bolivia, Potosi, miners working

Investmentmöglichkeiten im Sozial-Ökonomischen Bergbau

Die deutsche Global Mining KG offeriert lukrative Investitionsmöglichkeiten im Bergbausektor, wobei neben ökonomischen Zielen insbesondere die Umwelt und der Mensch im Vordergrund stehen.

Es geht vorwärts. Nächste Woche findet bereits der dritte Finanzkonvent der Global Mining in Deutschland statt. Nun ist die schöne und florierende Hafenstadt Hamburg an der Reihe. Die Verantwortlichen der Gesellschaft werden sich dort am kommenden Dienstag (24.09) interessierten Anlegern und professionellen Investoren präsentieren. Die Global Mining KG hat sich das Ziel gesetzt, den sogenannten sozial-ökonomischen Bergbau (SEM) ins Leben zu rufen. Diese moderne Form der Rohstoffförderung soll ... Weiterlesen... →
Goldsucher in Afrika

Sozial-ökonomischer Bergbau gewinnt an Bedeutung

Langsam aber sicher wird in den Vorstandsetagen der Minenkonzerne bewusst mehr Wert auf die soziale Tangente in und rund um die globalen Minenoperationen gelegt. Weltweit vermeldeten Rohstoff- und Minenkonzerne während der letzten Jahre stark steigende Widerstände der lokalen und regionalen Bevölkerungsgruppen. Fast immer drehte es sich dabei um dieselbe Streitpunkte wie bspw. fehlende Perspektiven für die Menschen vor Ort, zu geringe Beteiligungen, zu wenig nachhaltige Engagements und keine ... Weiterlesen... →