Torex Gold publiziert signifikante Ressourcen-Schätzung für Media Luna im GBB

Der erfolgreiche Projektentwickler legt einen weiteren Meilenstein vor und kommt seinem Ziel, eine zweite Mine im Guerrero Gold Belt zu finden, mit großen Schritten näher.

Media Luna ist eines von vielen lukrativen Bohrzielen auf dem großen Morelos Projekt im mexikanischen Guerrero Gold Belt, dem goldreichsten Bezirk im edelmetallreichen Lande. Genau auf dieses Bohrziel hatte Torex Gold nach der erfolgreichen, finalen Wirtschaftlichkeitsstudie für El Limon, den Fokus der Projektexploration gelegt. El Limon ist konstruktionsfertig und auf dem besten Weg eine sehr profitable Goldmine zu werden.

Während die Engineering Studien und die Verhandlungen für die finale Finanzierung (Debt Financing) der El Limon Mine auf Hochtouren laufen, hat sich Torex parallel der Exploration von neuen Top-Bohrzielen gewidmet, die im Laufe der letzten Jahre entdeckt wurden.

In den vergangenen 18 Monaten hatte Torex Gold auf der aussichtsreichen Media Luna Discovery etliche sehr erfolgreiche Bohrungen vermeldet. Heute kommt die große Belohnung für die herausragende Arbeit an der Explorationsfront und in der Auffindung, der Definition und dem erfolgreichen Test von neuen Bohrzielen. Die Fertigstellung der ersten Ressourcenschätzung (RE) ist ein weiterer Meilenstein für den Gold-Developer und die Ergebnisse sind beeindruckend.

Sehen Sie folgend die Highlights und wichtigsten Parameter der 1. abgeleitete RE für Media Luna:

–  Gold Äquivalente Ressource von 5,84 Mio. Unzen in der abgeleitete Kategorie; beinhaltet 3,38 Mio. Goldunzen, 31,39 Mio. Silberunzen und ca. 853 Mio. Pfund Kupfer

–  Durchschnittliche Gehalt für die Gold Äquivalente, abgeleitet Ressource: 4,55 gpt AuEq.

–  Durchschnittlichen Metallgehalte für die einzelnen Rohstoffe: Gold 2,63 gpt – Silber 24,46 gpt – Kupfer 0,97%

–  Cutoff Gehalt: 2,00 gpt AuEq.

–  Gold-, Silber- und Kupfer-Mineralisierungen befinden sich bzw. treten zusammen im Skarn, ugs. Kalksilikatfels, auf (Deposit-Type)

–  Ressourcenzone umfasst eine Fläche von 1.6 km x 1.2 km

–  Definierte Mineralisierungen haben eine Dicke von  4 m bis zu beachtlichen 70 m

–  Gesamte Ressource umfasst ein einzelnes, zusammenhängendes Goldmineral-System mit einer sehr guten Kontinuität, welches in mehreren Richtungen offen ist

–  Abgeschlossene Bohr- und Explorationsprogramme testeten erst ca. 30% der identifizierten Gesamt-Anomalie auf dem Media Luna Bohrziel –> signifikantes Explorationspotential

–  Kontinuierliche Projektexploration läuft: Gegenwärtig sind 3 Bohrgeräte auf den Media Luna Targets aktiv –> Newsflow bleibt beständig

Mit dieser sehr ansehnlichen, ersten Ressourcenschätzung ist Torex Gold auf einem sehr guten Weg bereits die zweite, potentielle Mine auf dem Morelos Projekt zu definieren. Nicht nur die bedeutende Größe von Media Luna ist hierbei ausschlaggebend, sondern vor allem die Qualität des Deposits.

Nach den aktuellen Daten und vorläufigen Parametern stehen die Chancen auf eine weitere ökonomische Lagerstätte mit starken Profitabilitätskennziffern sehr gut.

Zudem wird das Investitionskapital durch die zukünftige El Limon Mine, der geringen Distanz zu den Verarbeitungsanlagen und der generell starken Infrastruktur im GBB sehr positiv in  Zukunft beeinflusst. Und genau auf diese Dinge kommt es schließlich an.

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement