Übernahme-Kampf um Osisko Mining: Ereignisse überschlagen sich

Schlag auf Schlag geht es in der Übernahme-Schlacht um die größte kanadische Goldmine weiter. Nun zieht Yamana nach und ein dritter Major tritt dem Spiel bei.

Nur ein paar Tage nach der Angebots-Erhöhung von Major Goldcorp, verkündet Osisko Mining einen neuen Deal mit den Majors Yamana Gold und Agnico-Eagle Mines.

Mit diesen zwei Gold-Konzernen versucht Osisko der feindlichen Übernahme durch Goldcorp entgegenzutreten und visiert weiterhin einen freundlichen Übernahme-Deal an.

Die neue Vereinbarung sieht einen aggregierten Transaktions-Wert von 8,15 CAD für Osisko-Aktionäre vor, wodurch der Übernahme-Wert sich auf bedeutende 3,9 Mrd. CAD erhöht. Dies ist eine Steigerung von weiteren 300 Mio. CAD über dem jüngsten Goldcorp-Angebot.

Die Osisko-Aktionäre sollen dabei rund 1 Mrd. CAD in Cash erhalten (~ 2,09 CAD pro Osisko-Aktie), ca. 2,33 Mrd. CAD in Aktien von Yamana Gold und Agnico-Eagle Mines, sowie Anteile an einer neuen Gold-Firma (Spinco) mit einem totalen Wert von 575 Mio. CAD. Der neue Deal ist damit noch attraktiver für Osisko-Aktionäre.

Und erneut wird Goldcorp vorerst ausgestochen. Den Osisko-Verantwortlichen geht es vor allem um die partielle Wahrung der Selbstständigkeit und Unabhängigkeit, die sie bei einem Deal mit Goldcorp vermutlich komplett verlieren würde.

Bei einem Deal mit Yamana und Agncio hingegen, könnten die ehrgeizigen und ambitionierten Osisko-Funktionäre durch den Spin-Off der non-core Assets mit einer solide kapitalisierten Minen-Gesellschaft direkt weiter machen und hätten sogar noch eine lukrative Royalty an der Malartic-Mine.

ca-osk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: bigcharts.com

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement