Weitere erfolgreiche Zukäufe: Gold Standard erwirbt neue Liegenschaften im weltklasse Carlin Gold-Trend in Nevada

Nach einem erfolgreichen Explorationsjahr erweitert die kanadische Junior-Gesellschaft seine Projekt-Interessen im ruhmreichsten Goldbezirk in Nordamerika.

Die kanadische Junior-Firma Gold Standard Ventures (TSX-V:GSV, AMEX:GSV) setzt die Konsolidierung von Explorations-Konzessionen rund um das fokussierte Hauptprojekt im goldreichen US-Bundesstaat Nevada fort.

Gold Standard gab letzte Woche bekannt, dass man sich mit Goldproduzent Allied Nevada Gold (TSX:ANV) auf zwei Kaufoptionsabkommen geeinigt hat. Diese Abkommen führen zu einem Erwerb von neuen Explorations-Liegenschaften mit einer Größe von 866 Hektar am südlichen Rand des Railroad-Pinion Gold-Projekts. Die zwei neuen Erkundungs-Gebiete heißen Dark Star und Dixie Creek.

Die folgende Map gibt Ihnen eine informative Einsicht über die neuen Konzessionen:

gsv3

Quelle: goldstandardv.com

 

Zu den wichtigsten Eigenschaften von Dark Star zählen die folgenden Fakten:

  • Dark Star ist eine Carlin-typische Goldlagerstätte in jüngeren stratigrafischen Einheiten oberhalb der Goldlagerstätte Pinion und passt damit sehr gut in Gold Standard’s Liegenschafts-Portfolio.
  • Die bei historischen Bohrungen bei Dark Star gefundene Goldmineralisierung tritt zu Tage oder ist oberflächennah und oxidiert, wodurch sie möglicherweise für einen umfassenden Haufenlaugungsbetrieb geeignet ist, der in Zukunft in Erwägung gezogen werden könnte.
  • Die Goldmineralisierung steht mit einer Verkieselung und Brekzien in Zusammenhang, die sich entlang eines von Norden nach Süden verlaufenden Korridors an Verwerfungen und porphyrischen Quarz-Feldspat-Erdwallen erstrecken. Dieses geologische Umfeld ist relativ einfach nachzuverfolgen und zu erkunden. Dies wird sich positiv auf die zukünftigen Explorations-Programme auswirken.
  • Eine anomale Goldmineralisierung wurde bis dato in einem etwa 610 Meter langen (entlang eines von Norden nach Süden verlaufenden Streichens), bis zu 490 Meter breiten (horizontal über den Streichen) und 210 Meter (unterhalb der Oberfläche) tiefen Gebiet durchschnitten. Die Goldmineralisierung scheint in Richtung Norden weiterhin offen zu sein.

 

Über die Dixie-Creek-Mineralisierungen ist zurzeit noch relativ wenig bekannt. Historische Bohrungen bei Dixie Creek durch Cameco und Freeport ergaben zahlreiche goldhaltige Abschnitte in Oberflächennähe, einschließlich: 0,79 g/t Gold auf 38,1 Metern (zwischen 99,1 und 137,2 Meter in Bohrloch CDC-034) und 0,45 g/t Gold auf 45,7 Metern (zwischen 89,9 und 135,6 Meter in Bohrloch DX-004).

Jonathan Awde, Präsident und CEO von Gold Standard Ventures ist mit den jüngsten Akquisitionen sehr zufrieden: „.Angesichts des Erwerbs von Pinion im März 2014, der jüngsten Konsolidierung bei Dark Star und des jüngsten Erwerbs des Erkundungsgebiets Dixie Creek richten wir unser Hauptaugenmerk in diesem und im nächsten Jahr auf den südlichen Teil unseres Landpakets und erweitern die unternehmenseigenen Tagebau-Oxid-Goldressourcen. Es ist davon auszugehen, dass die Definierung dieser Art von Ressourcen günstigere Explorationskosten aufweist. Nach dem Abschluss unseres Erwerbs der Lagerstätte Pinion im vergangenen März rechnen wir damit, dass sich unsere Projektausgaben in diesem Jahr auf 5 $ pro Unze Gold belaufen werden. Angesichts dieser Umstände ist die Aufbringung von Geldern teuer, und Explorationsfonds sind besonders wertvoll..“

Aufgrund von Tax-Loss-Selling und der anhaltenden Baisse im TSX-Venture, kann die Gold Standard-Aktie aktuell auf lukrativem Niveau nahe den Jahrestiefständen erworben werden:

 

gsv1

Quelle: stockcharts.com

 

gsv2

Quelle: stockcharts.com

 

Quote:

Neue Bohrerfolge: Gold Standard Ventures bestätigt massives Explorationspotential auf Pinion im ruhmreichen Carlin Trend

Mit einer 100%igen Trefferrate stößt Gold Standard auf neues Oxid-Gold und erweitert erfolgreich die identifizierten Ressourcen-Zonen auf dem Hauptprojekt in Nevada..

Link: http://rohstoffaktien.blogspot.de/2014/11/neue-bohrerfolge-gold-standard-ventures.html

Bildquellen: fotolia, istockphoto
Bitte beachten Sie unsere Nutzungshinweise

Oliver Groß
Oliver Groß ist seit vielen Jahren im Rohstoffsektor aktiv. Er ist Mitgründer und Initiator eines exklusiven Börsenforums, das sich auf Rohstoffe und Rohstoffaktien spezialisiert hat. Oliver Groß legt bei Rohstoffaktien und Rohstofftrends großen Wert auf ausführliche Fundamentalanalysen und tiefgehenden Research. Während der letzten Jahre konnte Herr Groß sein globales Kontaktnetzwerk im Rohstoffsektor weiter ausbauen. Er pflegt intensive Kontakte zu zahlreichen Unternehmenschefs, Geologen und Rohstoffspezialisten. Oliver Groß schreibt über aktuelle Geschehnisse an den Rohstoffmärkten und macht auf spannende Rohstoffstories aufmerksam.

Advertisement